Kontakte

Erster Ansprechpartner für alle Ihre Anliegen ist der Schöffe für ländliche Entwicklung Ihrer Gemeinde.

Er kann Ihnen bei vielen Fragestellungen direkt weiterhelfen und unterstützt Ihre Aktivitäten. Falls Ihr Anliegen nicht in seinen direkten Zuständigkeitsbereich fällt, informiert er Sie, wen Sie mit Ihrer Frage ansprechen sollten.

Anna Pauels (Schöffin)

Stany Noel (Begleitorgan FRW - Fondation Rurale de Wallonie)

Michael Schmitt (Schöffe)

Sabine Mennicken (Begleitorgan WFG - Wirtschafts- und Regionalförderung Ostbelgien)

Serge Dollendorf (Schöffe)

Christian Reuter (Begleitorgan WFG - Wirtschafts- und Regionalförderung Ostbelgien)

Stephan Noel (Schöffe)

Melanie Mahlzahn (Begleitorgan FRW - Fondation Rurale de Wallonie)

Stany Noel (Begleitorgan FRW - Fondation Rurale de Wallonie)

Claudia Niessen (Bürgermeisterin)

Alexandra Hilgers (Mitarbeiterin Dorf- und Viertelsentwicklung)

Marc Langohr (Schöffe)

Yannick Heuschen (Schöffe)

Stany Noel (Begleitorgan FRW - Fondation Rurale de Wallonie)

Ulrich Deller (Schöffe)

Björn Hartmann (Begleitorgan WFG - Wirtschafts- und Regionalförderung Ostbelgien)

Marcel Goffinet (Schöffe)

Wenn Sie Maßnahmen mit einem touristischen Hintergrund oder Maßnahmen der Dorfverschönerung durchführen möchten, sollten Sie Kontakt mit dem Tourismusschöffen Ihrer Gemeinde aufnehmen. Er wird Sie dann u.a. mit dem Verkehrsverein, der in Ihrer Ortschaft tätig ist, in Kontakt bringen. Auch für das Thema
Senioren gibt es einen zuständigen Schöffen oder einen Seniorenbeauftragten im Gemeinderat. Gleiches gilt für die Themen Jugend und Familie. Im Bereich
Natur und Landschaft führen einige Gemeinden ein Kommunales Naturentwicklungsprogramm oder eine Lokale Agenda 21 durch. Egal, um welches Anliegen es
sich handelt, am besten sprechen Sie den zuständigen Schöffen für Ländliche Entwicklung oder das Begleitorgan der Aktion zur ländlichen Entwicklung an und
lassen sich von diesen ggf. weiterleiten.